Zibelemärit

Am vierten Montag eines jeden Novembers fahren in Bern die Trams nicht durch die Stadt. An diesem Tag ist in der Hauptstadt nämlich Zibelemärit (Zwiebelmarkt).

IMG_8922

Der Märit beginnt in aller Frühe. Es werden Zwiebelzöpfe, Zwiebelkränze, Süssigkeiten und vieles mehr dargeboten.
Der obere Stadtteil ist jeweils vollgestopft mit Marktgängerinnen und -gängern. Der Zibelemärit ist bekannt, wie ich dieses Jahr feststellen durfte, gar bis über die Landesgrenzen hinaus.

IMG_8873

IMG_8881

IMG_8885

IMG_8898

IMG_8902

IMG_8878

Erwachsene frönen am Zibelemärit dem warmen Glühwein, Kinder und Junggebliebene haben Spass an Konfetti – und an Gummihämmern.

IMG_8912

Ein Gedanke zu „Zibelemärit“

Kommentare sind geschlossen.